Kupplung - Hydraulikölwechsel (Bremsflüssigkeit)

 

Autor: Kasi / TVR-Forum   link-button

Die Flüssigkeit kannst du problemlos ersetzen. Dazu brauchst du eine 2. Person die auf die Kupplung tritt.

Du legst dich unters Auto und steckst auf den Entlüfternippel am Nehmerzylinder (Getriebe) ein Stück Schlauch welches du in ein glas oder ähnliches hängst in das du etwas Bremsflüssigkeit tust damit keine Luft zurück gezogen werden kann.

Jetzt gibst du an den "Treter" die Anweisung langsam das Kupplungspedal zu treten, du öffnest gleichzeitig den Entlüfternippel.

Wenn der Treter durchgetreten hat muss er dies sagen weil du den Nippel schliessen solltest BEVOR er das Pedal wieder los lässt.

Nach 3X treten schaust du in den Vorratspott und füllst auf usw........verpennst du das auffüllen und der Pott ist leer hast du wieder Luft im System und du musst von vorne anfangen.

Das machst du solange bis unten saubere Flüssigkeit kommt.

Jetzt hast du die Flüssigkeit im System getauscht und entlüftet, wenn's jetzt noch klemmt liegt es nicht daran.

Für das Hydrauliksystem wird Bremsflüssigkeit verwendet.


Information

Back to Top